Spotlight

Alexandre Larose

  • , Österreichisches Filmmuseum 54 min

Drei Versionen der Brouillard-Reihe bilden den Rahmen dieses Programms, in dem die Umkehr-Originale von Laroses Arbeiten gezeigt werden, um seinen Umgang mit Farben voll zur Geltung bringen zu können. Ähnlich wie bei den Brouillards entwickeln auch Artifices und Ville Marie in der Projektion Raumerfahrungen, die es so nicht geben kann – die Reise in einen abstrakten Raumtunnel, der Fall von einem 30-stöckigen Gebäude – und die unseren Blick durch die Dynamik der Bewegung wie auch die visionären Farberscheinungen ergreifen und mitreißen. (ab)

In Anwesenheit von Alexandre Larose

Random Still

brouillard #1

CA 2009 04 min Regie Alexandre Larose

Le Corps Humain (Introduction)

CA 2006 04 min Regie Alexandre Larose

Artifices #1

CA 2007 04 min Regie Alexandre Larose

La Grande Dame

CA 2011 04 min Regie Alexandre Larose

brouillard #14

CA 2013 10 min Regie Alexandre Larose

Ville Marie – A

CA 2006 13 min Regie Alexandre Larose

Ville Marie – B (mosaïque #1)

CA 2013 05 min Regie Alexandre Larose

brouillard #19

CA 2015 10 min Regie Alexandre Larose