Spotlight

Alexandre Larose Masterclass

  • , Österreichisches Filmmuseum 36 min

Die oftmals schlafwandlerisch psychedelischen Erscheinungen der Filme entstehen bei Larose aus jenem Doppelten, dem das Kino entspringt: Den visionären und fiktionalen Potenzialen dieser Bildermaschine, aber auch dem ingenieurhaften Herstellen von und dem Umgang mit technischen Apparaturen, sei es in Form einer Rakete, die die Kamera unbeschadet fallen lässt, oder in Form von Farbprozessen, die die Welt zu einer amorphen, träge an uns vorbeirauschenden Filmkorngallerte verwandeln. In der Masterclass gibt der Künstler Einblicke in seine Arbeitsprozesse und Denkweisen. (ab)

In Anwesenheit von Alexandre Larose

Random Still

brouillard #15

CA 2014 10 min Regie Alexandre Larose

Ville Marie – documentation

CA 2005 06 min Regie Alexandre Larose

St Bathans Repetitions

CA 2016 20 min Regie Alexandre Larose