Spotlight

Makino Takashi

  • , Österreichisches Filmmuseum 61 min

Vier Filme aus vier Phasen des Künstlers: Ungewöhnlich deutlich sind in dem frühen EVE noch Bilder von Stacheldraht und Schaumblasen zu erkennen, die durch Schärfenverlagerung und Schichtungen aber bereits fluide werden, so wie die Flugaufnahmen über Tokio in Generator gerade noch erahnt werden können. In Ghost of OT301 wird bereits jene Unsicherheit spürbar, die sich ständig fragt, ob sie sieht, was sie sieht, ohne dabei je aufzuhören, sehen zu wollen. On Generation and Corruption, die jüngste Arbeit, lief heuer im Wettbewerb um den Tiger Award in Rotterdam. (ab)

In Anwesenheit von Makino Takashi

Random Still

EVE

JP 2004 03 min Regie Takashi Makino

Generator

JP 2011 19 min Regie Takashi Makino

Ghost of OT301

JP 2013 09 min Regie Takashi Makino

On Generation and Corruption

JP 2017 30 min Regie Takashi Makino