Film & Talk

Cut This Down!

  • , METRO Kinokulturhaus 90 min

In den Guides und Katalogen von Filmfestivals spiegelt sich wider, was auf Filmmärkten weltweit diskutiert wird: der Trend zu immer längeren Kurzfilmen. Was sind die Gründe für diese Entwicklung? Die günstigeren Produktionsbedingungen? Die Slots im Fernsehen? Die Annäherung an ein abendfüllendes Format? Der Spagat zwischen Fernsehen, Festivals und Internet wird in Minuten berechnet, die Zeit ist zu einem entscheidenden Faktor geworden. Aber wann hört die Kunst auf und wo fängt das Business an? (mm)

Mit Jacqueline Lentzou (Spotlight), Jannis Lenz (Austrian Competition), Delphine Jeanneret (Programmer Int. Kurzfilmtage Winterthur), Christoffer Olofsson (Uppsala International Short Film Festival)
Moderiert von Wim Vanacker (Short Pitch)
Freier Entritt
In Kooperation mit Vienna Film Commission